Dichtungen für Kraftwerke und Industrie

Um den Anforderungen von Kraftwerken und speziellen Industrien gerecht zu werden, werden spezifizierte Lösungen für die entsprechenden Anwendungen benötigt. Es bedarf Dichtungslösungen welche Bestand haben und Hersteller/Händler welche das Know-how an den Kunden bringen.
In Bereichen der Kraftwerk- und Schwerindustrie müssen entsprechend hohe Standards an den Tag gelegt werden. Dank unserer engen Zusammenarbeit mit unseren weltweiten Partnern und unserer langjährigen Erfahrung können wir Ihnen diese  Präferenzen bieten.

Flachdichtungen in Übergrösse

Bei uns besteht nicht nur die Möglichkeit, jegliche Flachdichtungen auf Ihre spezifischen Anforderungen zu fertigen, sondern auch übergrosse Flach-dichtungen von bis über 10 Meter zu erstellen. Dichtungen in solch grossen Dimensionen werden je nach Anforderungen in mehreren Segmenten gefertigt und bei der Montage zusammengefügt. 

Durch die Segmentierung der Dichtelemente kann einerseits wertvolles Material eingespart werden, was aus ökologischer sowie auch aus ökonomischer Sicht Sinn macht. Andererseits wird durch die Zerlegung in einzelne Segmente der sichere Transport und die problemfreie Montage vor Ort gewährleistet werden.

Standardwerkstoffe

Vorteile
  • Universelles Dichtungsmaterial.
  • Physiologisch unbedenklich
  • Stark Widerstandsfähig gegenüber äusseren Einwirkungen.
Nachteile
  • Mittlere chemische und thermische Beständigkeit.
Vorteile
  • Sehr gute Anpassungsfähigkeit bei Unebenheiten.
  • Durch Streckmetall ist es Ausblassicher.
  • SSTC ist mit einer Antihaft-Beschichtung versehen.
Nachteile
  • Das Montagehandling verlangt hohe Aufmerksamkeit; daher sollte eine Montage nur durch eine Fachperson erfolgen.
Vorteile
  • Herausragende Anpassungsfähigkeit auf Unebenheiten bei geringster Flächenpressung.
  • Äusserst niedrige Leckagewerte auch bei schwach angezogenen Schrauben.
Nachteile
  • Mittlere thermische Beständigkeit.

Turbinendichtungen

LEITSCHAUFEL
Leitschaufeln sind in Kaplan-, sowie auch in Francis-Turbinen zu finden. Ihre Funktion liegt darin, das Wasser so zu leiten, dass es im idealen Winkel auf die Schaufel trifft und dabei die Energie überträgt – daher nur langsame Verstellbewegungen.

Ein störungsfreier Betrieb der Leitschaufeln ist essentiell für eine optimale Leistung der Turbine. Damit stellt das Dichtsystem den Schlüssel zum Erfolg dar. Normalerweise sind ca. 20 Leitschaufeln pro Turbine zu finden – diese Zahl hängt allerdings von Größe, Design sowie anderen Faktoren ab.

KAPLAN-LAUFSCHAUFEL
Bewegliche Laufschaufeln finden sich nur in Kaplan-Turbinen wieder. Typischerweise sind an einer Kaplan-Turbine 3-8 Laufschaufeln mit einem abzudichtenden „Zapfen“-Durchmesser
von ca. 300mm bis 1500mm vorhanden.

Ein gut abgestimmtes Dichtsystem ist die Voraussetzung für einen reibungslosen und effizienten Betrieb. Auch die immer strenger werdenden Umweltvorschriften (Stichwort „Null-Leckage“) fordern ein zunehmend besser werdendes Dichtsystem.

Ventildichtungen

KUGELVENTIL
Kugelventile werden in der Regel als Turbinen-einlass und Pumpenventile für höhere Drücke (bis zu 200 bar) eingesetzt. Der Schiebering wird dabei durch Öl- und/oder durch Wasserdruck betrieben.

Für die einwandfreie Funktion des Ventils ist das
Dichtungssystem auf dem Schiebering als auch
auf dem Drehzapfen ausschlaggebend. Der Ventildurchmesser kann dabei bis zu ca. 8m betragen.

KLAPPENVENTIL
Klappenventile werden in erster Linie als Sicherheitsventile, Turbineneinlass sowie als Pumpventile für niedrige bis mittlere Drücke (bis 65bar) verwendet.

Die Dichtung wird dabei direkt auf der Ventil-klappe montiert. Je nach Klappen-konstruktion (Zapfen mittig oder außermittig) kommen endlose oder geteilte Dichtungen zum Einsatz.

Welding Connects

Speziell für Durchmesser welche größer als 1800mm sind, aber auch um aufwendige De- und Montagearbeiten auf ein Minimum zu reduzieren, kommen Dichtungen aus Polyurethan auch in geschweißter Ausführung zum Einsatz. Durch modernste Schweißtechnologie sind im Dichtungsdurchmesser-Bereich keine Grenzen mehr gesetzt.

Auf Anfrage führen erfahrene  Techniker bei Bedarf auch Dichtungs-schweißungen und Montage als Serviceleistung direkt vor Ort durch.

Seal Maker Partner

Seal Maker ist ein weltweit agierender Hersteller qualitativ hochwertiger Kunststoff- und Elastomerhalbzeuge, CNC-Drehmaschinen und Dichtungen, die in sämtlichen Industriebereichen Anwendung finden.

Die NT K+D AG ist offizieller Partner von Seal Maker in der Schweiz. Somit können wir Ihnen gezielte Lösungen für Anwendungen anbieten, welche aufgrund der erforderlichen Ausfallssicherheit, benötigter Performance oder aus Kostengründen als „kritisch“ betrachtet werden.

Hierzu zählen Bereiche wie der Kraftwerksbau oder die Schwerindustrie welche besondere Aufmerksamkeit verlangen.